Category Archives: Kultur

It’s Christmas-Time in Brisbane

33905_original

Kaum zu glauben, aber auch hier in Australien rueckt die Weihnachtszeit naeher. Allerdings is es fuer mich schon eher etwas strange, was man hier teilweise so mit Weihnachten verbindet…schliesslich bricht hier so langsam der Sommer an.

Mein Mitbewohner Beau kam vor Kurzem nur nach Hause und meinte: Hach, es wird schon richtig weihnachtlich draussen! Ich habe ihn dann nur fragend angeschaut und daraufhin meinte er: Ueberall riecht man die Blumen, die anfangen zu bluehen, man hoert die Grillen und es riecht nach Sommer. Waaaasss??? Und das soll Weihnachten sein??? Kann mich daran noch nich so wirklich gewoehnen.

Oktoberfest in Brisbane

Endlich war es so weit…das Oktoberfest in Brisbane stand an.

Oktoberfest in Brisbane

Da ich von allen Australiern doch schon belächelt wurde, da ich als Deutsche noch nie in München auf dem Oktoberfest gewesen bin, musste ich das ja wenigstens hier in Brisbane nachholen. Geplant war eigentlich, dass ich zusammen mit Beau (meinem Mitbewohner) in bayrischer Aufmachung hier zum Oktoberfest gehe. Aber man kennt es ja schon: Es kommt immer anders als man denkt! Mein Dirdnl in Deutschland war nicht zu finden, der Kostümverleih hier sollte 52$ kosten (und man müsste das Kostüm heil zurück bringen…unmöglich für mich*g*) und um es aus Hong Kong zu bestellen war leider nicht genügend Zeit. Also dachte ich es geht in normaler Aufmachung zum Oktoberfest. Ne Woche vorher ergab sich dann aber ne neue Chance: Ne Freundin von Sam, meiner Chefin, besitzt n Dirndl und Sam hatte direkt angefragt, ob ich es mir leihen könnte. So sollte ich es dann einige Tage später in meiner Arbeitstour abholen. Die Freundin wollte das Dirndl hinten aufs Backdeck legen, da sie selbst nich zuhause sein würde. Ich bin also da vorbei gefahren und hab alles abgesucht, aber NIX! Später hat Sam dann mit der Freundin gesprochen…es war ihr total peinlich, aber sie hatte es vergessen. Es sollte dann aber am nächsten Morgen (der Tag des Oktoberfests) bei Sam vorbeigebracht werden und sie wollte es bei mir abliefern. Ich hab mich soooo drauf gefreut das Dirndl anziehen zu können und am Morgen kam dann die Ernüchterung…