Floods, uni, work, time off, Australia Day….

Schildkröteeee

Ich fühl mich, als wenn ich grad erst wieder in Australien angekommen bin, aber es sind schon fast wieder 3 Wochen um und ich hinke mitm Schreiben (wie immer) komplett hinterher!

Erstma kurz zu den Überschwemmungen…soweit hat sich die Lage wieder relativ beruhigt, aber es ist natürlich noch nich wieder alles beim Alten. 1000 von Queenslandern (Ich kann nur mal wieder sagen: Australier sind einfach der Hammer!!!) haben freiwillig beim Aufräumen geholfen, gespendet was das Zeug hält, und, und, und! Ich wollte meinen einen freien Tag auch gerne beim RSPCA Shelter (dem Tierschutzbund hier) beim Aufräumen helfen, aber habe einen Tag vorher erfahren, dass sooo viele geholfen haben, dass an meinem freien Tag niemand mehr benötigt wird. Also was nun?

Die ersten 2 Tage in der Uni hatte ich schon wieder erfolgreich hinter mich gebracht…Coaching Roleplay und schriftliches Assesment zum Coaching bestanden….daher durfte dann auch etwas Entspannung her. Da wir uns beim Movie World ja den VIP-Pass gegönnt haben (unlimited entry bis zum 30. Juni in 3 Parks), gings am freien Tag und dem freien Tag dann mit Manu und Pat einmal ab nach Surfers Paradise und den nächsten Tag zum Sea World. Zum Glück wars nich nur about the sea! Es gab auch n paar Achterbahnen, wie die JetRescue (Thx Pat for coming with me!)…kann ich nur jedem empfehlen, und auch in die Viper (leider alleine)…echt gut, aber mit Kopfschmerzfaktor!

Australia-Now: Isn't-he-cute?Dazu hab ich mich dann von der guten Laune und dem Gesang von Ernie, Bert, dem Krümelmonster, etc. anstecken lassen und musste zu der Performance auch erstma etwas abtanzen!;o) Dann war ich noch mutig und habe Rochen, Seesterne und Seegurken gestreichelt…. was teilweise etwas ekelhaft gewesen is! ;o) Klar gabs auch Pinguine, Eisbären, Haie, Delphine und viele, viele Fische, aber irgendwie taten mir die meisten Tiere doch eher leid….daher war ich echt froh über die anderen Unterhaltungsmöglichkeiten.

Australia-Now: Angry-Dolphin

Die 2 freien Tage habe ich unendlich genossen und war danach auch wieder fit in die Arbeit zu starten…..bei so schönem Wetter macht das gleich auch wieder 10 Mal so viel Spaß! Es is doch echt unglaublich, was die Sonne so alles bewirken kann! Und nach dem ganzen schlechten Wetter scheint hier endlich mal der Sommer angekommen zu sein….knock on wood!!! Ich hoffe, dass das auch noch n bissl so bleibt! Ab und an mal Regen is ja völlig ok, aber dann wieder blauer Himmel und Sonne bitte!!! Und immer so um die 30 Grad! Ich sag euch, das is einfach der Hammer….auch wenn ich beim Dogwalken vor Hitze zerfließe, möchte ich dieses Wetter nich missen und beklage mich keine Sekunde darüber! Und langsam…gaaaaaanz langsam wird es auch n bissl was mit meiner Bräune! Nach 7 Monaten hier wird das ja auch echt ma Zeit!!!

Na und dann stand vorgestern ja noch der Australia Day vor der Tür…..hahaaa, aber davon berichte ich dann lieber morgen oder übermorgen. Hier nur ein kleine Vorgeschmack von dem Tag:

Australia-Now: Isn't-that-beautiful?

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>