Gute Vorbereitung zählt: Als Backpacker nach Australien

Copyright: garryknight Auch wenn Backpacker zu den eher abenteuerlustigeren Menschen gehören, sollten Sie nicht einfach „ins Blaue“ hinein fliegen, wenn Sie sich ans andere Ende der Welt, nach Australien, begeben. Australien hat More »

Melbourne – der perfekte Start ins Work and Travel-Abenteuer

In Australien gibt es viele spannende Städte, in denen Backpacker ihren Work and Travel-Aufenthalt starten können. Eine davon ist Melbourne, die Hauptstadt des Bundestaats Victoria, die im Süden des Landes liegt. Die More »

Fidschi – Stopover und Kreuzfahrtziel auf dem Weg nach Australien

Fidschi, der kleine Inselstaat im Südwestpazifik, letzter Zipfel von Südostasien – ist eines der letzten Paradiese dieser Welt. Nicht nur bei vielen Work&Travellern und Australien oder Neuseelandurlaubern steht Fidschi mit ganz oben More »

Meine neue Bleibe, Skydive, und noch mehr ;o)

Hahaaaa, hatte ich im letzten Post nich geschrieben, ihr müsst dieses Mal nich so lange warten? Hach ja, ich bin schon immer echt lustig!;o) Aber wie immer is alles ganz schön busy….wär More »

Australia Day

Wie immer, komme ich mal wieder etwas verspätet dazu über den Australia Day zu berichten…schließlich war der ja schon am 26. Januar. Aber ich muss den doch zumindest ma kurz erwähnen….auch wenn More »

 

Australia Day

annabelle-weinmueller-08

Wie immer, komme ich mal wieder etwas verspätet dazu über den Australia Day zu berichten…schließlich war der ja schon am 26. Januar. Aber ich muss den doch zumindest ma kurz erwähnen….auch wenn danach schon wieder relativ viel passiert is.

Najaaa, aber alles der Reihe nach!!!;o) Für den Australia Day hatten wir uns vorgenommen zur Gold Coast zu fahren und das schöne Wetter am Strand zu genießen und gegen Abend sollte es zurück nach Brisbane gehen für ein kostenloses Konzert bei dem auch Guy Sebastian auftreten sollte (wem der Name nix sagt…das war der erste Gewinner von Australian Idol). Aber dann kam doch alles etwas anders….bzw. der Rest is so geblieben, aber wir sind viel früher aufgestanden als geplant…nämlich um halb 3 morgens!!!!! Krass, oder?? ;o)

Floods, uni, work, time off, Australia Day….

Schildkröteeee

Ich fühl mich, als wenn ich grad erst wieder in Australien angekommen bin, aber es sind schon fast wieder 3 Wochen um und ich hinke mitm Schreiben (wie immer) komplett hinterher!

Erstma kurz zu den Überschwemmungen…soweit hat sich die Lage wieder relativ beruhigt, aber es ist natürlich noch nich wieder alles beim Alten. 1000 von Queenslandern (Ich kann nur mal wieder sagen: Australier sind einfach der Hammer!!!) haben freiwillig beim Aufräumen geholfen, gespendet was das Zeug hält, und, und, und! Ich wollte meinen einen freien Tag auch gerne beim RSPCA Shelter (dem Tierschutzbund hier) beim Aufräumen helfen, aber habe einen Tag vorher erfahren, dass sooo viele geholfen haben, dass an meinem freien Tag niemand mehr benötigt wird. Also was nun?

Floodings in Queensland

Australia-Now: Ich-will-Brot

Wie schon angekündigt, hier nun also mal ein paar Infos zur aktuellen Lage hier in Queensland. Ich war selbst geschockt, als ich vorgestern wieder hier angekommen bin und auf einmal überall nur Nachrichten zu den Überflutungen in Brisbane liefen. Ich sag euch: Wenn man sich das den ganzen Tag anguckt, dann kann man ja nur Panik bekommen.