Tag Archives: Normanby

Normanby, Dummheit & n bissl shoppen

Hach, und mal wieder hab ich vorbildliche Studentin etwas Zeit hier in der Uni und nutze sie natuerlich sinnvoll und blogge ganz fleissig! ;o)

Ich weiss gar nicht genau, was so alles vorgefallen ist, aber werd doch einfach mal wieder ne kleine Zusammenfassung von Ereignissen geben.

Letzten Sonntag war es endlich mal wieder soweit. Ich musste am Sonntag nur morgens arbeiten und hatte den Nachmittag frei….mal was ganz besonderes! ;o) Daher war der erste Gedanke natuerlich…juhuuu, ab ins Normanby zur Sunday-Session. Nach nem kurzen „Nap“ zuhause, hab ich mich dann fertig gemacht und bin mit Manu ab zum Normanby…war das mal wieder schoen! Levi (ehemals aus unserer Klasse) ist auch noch dahin gekommen und wir haben ordentlich gefeiert!

Uni, Job, Uni, Job – The neverending story

Nach Ewigkeiten schaff ich es endlich mal wieder zu schreiben, aber es is alles auch ganz schön busy bei mir.
Passend zu meinem Job is es jetzt auch in der Uni richtig los gegangen. Endlich haben wir mal richtig mit den Tourismus-Themen angefangen…wurd ja auch mal Zeit! Aber dazu wird dann auch alles andere wieder anstrengender…wir mussten 2 Assignments gleichzeitig fertig machen, dazu noch eine Präsentation erstellen, vorbereiten und halten und haben währenddessen schon wieder n neues Assignment aufgetragen bekommen.

Uni, Jobsuche und noch mehr

Letzten Sonntag hatten wir mit unseren Flatmates ja eigentlich n BBQ bei uns geplant….oder eigentlich eher nich geplant, daher is die Idee natürlich auch ins Wasser gefallen, das BBQ wurde auf unbestimmte Zeit verschoben und wir sind lieber zusammen zur Sunday Session ins Normanby gegangen…..wie könnte es auch anders sein??? ;o)